Regionalagentur NiederRhein, Arbeitspolitik NRW, Förderangebote NRW, Niederrhein
banner_dialog

uwm_banner_mediumrectangle300x250

Die Regionalagentur NiederRhein ist Erstberatungsstelle für das Programm unternehmensWert:Mensch.

logo_do_it

das_machen_wir
ESF Deutschland
ESF

Der Europäische Sozialfonds - ESF des Bundes

Kennzeichnend für die Förderperiode des Europäischen Sozialfonds 2014 bis 2020 ist die enge Ausrichtung an der europäischen Wachstums- und Beschäftigungsstrategie "Europa 2020" sowie die thematische Konzentration der Mittel zur Erreichung der Europa-2020-Ziele und der Ziele im Nationalen Reformprogramm sowie die Berücksichtigung der EU-Ratsempfehlungen zu Beschäftigung.

 

Europäischer Sozialfonds - Förderphase 2014 bis 2020

In dieser Förderperiode bleibt der ESF ein wichtiges Instrument der EU für Investitionen in Menschen. Kennzeichnend für die ESF-Förderung ist die enge Ausrichtung an der europäischen Wachstums- und Beschäftigungsstrategie "Europa 2020" sowie die thematische Konzentration der Mittel zur Erreichung der Europa-2020-Ziele und der Ziele im Nationalen Reformprogramm sowie die Berücksichtigung der EU-Ratsempfehlungen zu Beschäftigung.

Weiterführende Informationen zu den ESF-Programmen des Bundes: hier

 

Europäischer Sozialfonds - Förderphase 2007 bis 2013

Deutschland erhält für diese Förderperiode insgesamt 9,3 Mrd. Euro. Auf das Programm des Bundes für den Europäischen Sozialfonds entfallen dabei rund 3,5 Mrd. der bereitge­stellten Mittel, wovon 1,3 Mrd. dem Konvergenzziel und 2,2 Mrd. dem Ziel „Regionale Wett­bewerbsfähigkeit und Beschäftigung“ zuzuordnen sind. Die verbleibenden 5,8 Mrd. Euro werden durch die Operationellen Programme der einzelnen Bundesländer umgesetzt und verantwortet: -Nationaler Strategischer Rahmenplan -Operationelles Programm des Bundes -Operationelle Programme der Länder

Operationelles Programm des Bundes für den Europäischen Sozialfond in der Förderperiode 2007-2013

Deutschlands Strategie für die ESF-Förderung 2007 bis 2013 stellt einen Paradigmenwech­sel dar - weg von den früheren "Sanierungs"-Initiativen hin zu einem proaktiven und präven­tiven Ansatz. Die Lissabonner Strategie liefert den übergreifenden Rahmen, und alle operati­onellen ESF-Programme sind mit dem deutschen nationalen Reformprogramm verknüpft. Deutschland hat insgesamt 18 operationelle ESF-Programme. Im Fokus des Bundespro­gramms stehen die ESF-Schwerpunkte "Anpassungsfähigkeit von Arbeitsnehmern und Un­ternehmen" sowie "Zugang zum Arbeitsmarkt". Der Schwerpunkt der regionalen Programme liegt auf der Stärkung des Humankapitals, insbesondere durch die Förderung der allgemei­nen und der beruflichen Ausbildung junger Menschen.

Downloads auf regionalagentur-niederrhein.de: ESF Länderprofil Deutschland (556.56 KB)

Der Europäische Sozialfonds - Chancengeber für Europa, Die Förderperiode 2007 bis 2013 im Rückblick: Bilanzbroschüre des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales