Regionalagentur NiederRhein, Arbeitspolitik NRW, Förderangebote NRW, Niederrhein
banner_dialog

uwm_banner_mediumrectangle300x250

Die Regionalagentur NiederRhein ist Erstberatungsstelle für das Programm unternehmensWert:Mensch.

logo_do_it

das_machen_wir

Sonderprogramm Ausbildung Drucken E-Mail

19.02.2010: Abschlussveranstaltung zum Sonderprogramm Ausbildung 2006-2009
Angesichts der besonders schwierigen Situation auf dem Ausbildungsmarkt im Herbst 2006 hat das Arbeitsministerium zusätzliche Ausbildungsplätze für 3.000 Jugendliche geschaffen. Ein Großteil der Jugendlichen konnte nun die Ausbildung abschließen. Unter dem Motto „Ich hab's gepackt" informierte eine Veranstaltungsreihe über das aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds geförderte Sonderprogramm Ausbildung.

„Jetzt haben die qualifizierten jungen Leute eine gute Chance, ihren Platz auf dem Arbeitsmarkt zu finden", so Arbeitsminister Laumann in seinem Grußwort an die erfolgreichen Absolventen und Absolventinnen. Ahmet Tekan (Foto links, neben Arbeitsminister Laumann) vom der IMBSE e.V. in Moers ist Stellvertreter für viele Jugendliche aus der Region NiederRhein, die im Winter ihre Ausbildung mit Erfolg beendet haben. Karl-Josef Laumann, Minister für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen, gratulierte ihm bei einer Feier in Düsseldorf (Sonderprogramm Ausbildung). Mit dem Sonderprogramm 2006 finanzierte das Ministerium Ahmets Ausbildungsplatz als Fachlagerist am IMBSE.

bildwerkgpmd09sm_1.jpg bildwerkgpmd15sm_1.jpg