Regionalagentur NiederRhein, Arbeitspolitik NRW, Förderangebote NRW, Niederrhein
banner_dialog

uwm_banner_mediumrectangle300x250

Die Regionalagentur NiederRhein ist Erstberatungsstelle für das Programm unternehmensWert:Mensch.

logo_do_it

das_machen_wir

Ausbildungstour 2010: NRW-Arbeitsminister besucht die Region NiederRhein Drucken E-Mail

06.09.2010: Minister Guntram Schneider: "Alle Talente werden auf dem Arbeitsmarkt gebraucht!"

Nordrhein-Westfalens Arbeitsminister Guntram Schneider hat heute (6. September 2010) seine Ausbildungstour gestartet. Sie steht unter dem Motto: „Fachkräfte der Zukunft - alle Talente werden gebraucht“. „Es ist ein Kernanliegen der Landesregierung, jedem Jugendlichen den Zugang zu einer Ausbildung zu ermöglichen. Deshalb will ich mir ein realistisches Bild über die konkrete Lage vor Ort verschaffen“, sagte Minister Schneider bei seinem Besuch in Duisburg. Bei seiner Tour wolle er sich mit den Akteuren im regionalen Ausbildungskonsens austauschen und Ausbildungsbetriebe besuchen. „Wir freuen uns sehr, dass unser neuer Arbeitsminister am ersten Tag seiner Ausbildungstour 2010 Station in Duisburg macht“, sagte Dr. Jens Stuhldreier, Leiter der Regionalagentur NiederRhein, die als regionale Serviceagentur für das Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales in der Region NiederRhein (Stadt Duisburg, Kreis Wesel, Kreis Kleve) tätig ist.

Der Minister appellierte zudem an die Unternehmen, jungen Leuten die Chance zu einem Einstieg in den Beruf zu geben. „Es liegt im ureigenen Interesse der Unternehmen, ihre Ausbildungsaktivitäten zu verstärken. Nur so können wir alle Talente fördern, die wir so dringend für die wirtschaftliche Entwicklung in NRW brauchen“, sagte Minister Schneider. Auch bisher benachteiligte Jugendliche müssten einen besseren Zugang zum Ausbildungsmarkt bekommen. Dies gelte insbesondere für junge Migrantinnen und Migranten, die mit Blick auf den sich abzeichnenden Fachkräftemangel für den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt immer wichtiger würden.

  

ministerbesuch_06.09.2010

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ausbildungstour 2010: NRW-Arbeitsminister Schneider (Mitte), Dr. Stuhldreier (links, Leiter der Regionalagentur NiederRhein) und Herr Leifeld (rechts, Regionalagentur NiederRhein)