Regionalagentur NiederRhein, Arbeitspolitik NRW, Förderangebote NRW, Niederrhein
banner_dialog

uwm_banner_mediumrectangle300x250

Die Regionalagentur NiederRhein ist Erstberatungsstelle für das Programm unternehmensWert:Mensch.

logo_do_it

das_machen_wir

Regionalagentur informierte zu Förderangeboten des Landesarbeitsministeriums Drucken E-Mail

19.05.2011: Tag des Ausbildungsplatzes 2011

Im Rahmen der Podiumsdiskussion zum Thema Berufsausbildung in Teilzeit bei der Veranstaltung zum „Tag des Ausbildungsplatzes“ (18. Mai 2011) der Agentur für Arbeit Duisburg informierte die Regionalagentur NiederRhein über das Landesprogramm des Ministeriums für Arbeit, Integration und Soziales „Teilzeitberufsausbildung – Einstieg begleiten – Perspektiven öffnen (TEP)“ und berichtete über die bisherigen Projekterfahrungen bei der Umsetzung der Initiative in der Region.

„Das Landesarbeitsministerium will mit der Förderlinie TEP 2011verstärkt Impulse in die Regionen geben und mehr Betriebe und Auszubildende motivieren, diese Ausbildungsform zu nutzen. Als Regionalagentur unterstützen wir die Teilzeitberufsausbildung und sehen darin auch einen Beitrag, um den Fachkräftenachwuchs zu sichern“, so Magdalena Kowalczyk von der Regionalagentur NiederRhein.