Regionalagentur NiederRhein, Arbeitspolitik NRW, Förderangebote NRW, Niederrhein
banner_dialog

uwm_banner_mediumrectangle300x250

Die Regionalagentur NiederRhein ist Erstberatungsstelle für das Programm unternehmensWert:Mensch.

logo_do_it

das_machen_wir

Förderprogramme für Handwerksbetriebe Drucken E-Mail

04.03.2013: Handwerkerforum zum Thema "Noch unbekannt?: Förderprogramme für Handwerksbetriebe
Für welche Handwerkemeisterin, für welchen Handwerksmeister ist es nicht ein Buch mit sieben Siegeln: Die öffentliche Förderung für meinen Betrieb. Dabei gibt es eine Fülle von öffentlichen Geldtöpfen, die man erstens kennen sollte und zweitens dann noch anzapfen muss. Was also für Möglichkeiten der öffentlichen Förderung gibt es und auf was muss man als Unternehmerin oder Unternehmer achten? Und wie beantrage ich erfolgreich öffentliche Gelder?

Inhalte:

·        Welche Fördergramme der EU, des Bundes und des Landes NRW gibt es?

·        Wie sehen die Fördervoraussetzungen aus?

·        Wie wird die Beantragung leicht gemacht?

·        Welche Dinge sind bei der Durchführung zu beachten?

Der Leiter der Regionalagentur NiederRhein, Dr. Jens Stuhldreier referierte zu diesen Inhalten im Rahmen des 4. Handwerkerforums am Montag, 04.März 2013, 18:00 Uhr im Bildungszentrums des Handwerks. Der Vortrag kann hier (Praesentation BZH_04.03.2013 - rechte Maustaste, speichern unter) heruntergeladen und eingesehen werden.