Regionalagentur NiederRhein, Arbeitspolitik NRW, Förderangebote NRW, Niederrhein
banner_dialog

uwm_banner_mediumrectangle300x250

Die Regionalagentur NiederRhein ist Erstberatungsstelle für das Programm unternehmensWert:Mensch.

logo_do_it

das_machen_wir
wortmarke_bbe_2012_mais
logo_weiterbildung_duisburg

grafik_online_beratung

Über das Portal Weiterbildungsberatung NRW beraten wir Sie gern auch online in einem datengeschützten Bereich.


Wirtschaftsstandort NRW 2030 Drucken E-Mail

27.01.2015: Studie der Prognos-Studie AG: Aktivieren - Stärken - Ausbauen

Wie wirkt der demografische Wandel, und was kostet er das Land? Welche Banchen gewinnen? Was bedeutet die Alterung der Gesellschaft für NRW als Bildungs- und Forschungsland? Wo liegen Potenziale und Gefahren bei Investitionen und Infrastruktur? Was folgt aus Energiewende und Klimaschutz? Wo liegen (noch) verborgene Stärken der Region? Die vorliegende Studie soll die Chancen und Handlungsoptionen für Nordrhein-Westfalen aufzeigen. Im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung übergab gestern (26. Januar) die Prognos AG ihre neue Studie "Wirtschaftsstandort NRW 2030" an die Ministerpräsidentin Hannelore Kraft. Die Studie ist in zwei große Blöcke aufgeteilt. Zum einen wird die gesamtwirtschaftliche Entwicklung in Nordrhein-Westfalen auf der Basis einer Sonderauswertung des Prognos Deutschland Report bis 2030 beleuchtet. Zum anderen werden drei große Handlungsfelder benannt und potenzielle Handlungsoptionen skizziert.

Download:

Prognos-Studie "Wirtschaftsstandort NRW 2030"