Regionalagentur NiederRhein, Arbeitspolitik NRW, Förderangebote NRW, Niederrhein
banner_dialog

uwm_banner_mediumrectangle300x250

Die Regionalagentur NiederRhein ist Erstberatungsstelle für das Programm unternehmensWert:Mensch.

logo_do_it

das_machen_wir

Fachexkursion der TU Kaiserslautern Drucken E-Mail

14.04.2016: Studierende der TU Kaiserslautern zu Besuch in Duisburg-Bruckhausen

Der Lehrstuhl Stadt-, Regional- und Umweltökonomie, Prof. Dr. Martin Junhernheinrich, an der Technischen Universität Kaiserslautern veranstaltete im Zeitraum vom 11.04. - 15.04.2016 eine Exkursion mit Bachelor- und Masterstudentinnen und -studenten des Fachbereichs Raum- und Umweltplanung zum Thema "Fluchtziel Deutschland: Räumliche Auswirkungen von Migration in der Metropole Ruhr" im Ruhrgebiet.

img_2208In diesem Rahmen besuchten 23 StudentenInnen den Duisburger Stadtteil Bruckhausen, um sich mit den Ergebnissen der Feldstudie "Neuzuwanderer und Alteingessene in Duisburg-Marxloh" des N.U.R.E.C. Institutes Duisburg e.V. auseinander zu setzen.

"Ich freue mich sehr, dass die Feldstudie, die wir als Regionalagentur NiederRhein eng begleitet haben, auch überregional auf so großes Interesse stößt. Die Integration der aktuell 16.000 rumänischen und bulgarischen EU-BürgerInnen in die Stadtgesellschaft und vor allen Dingen in den Arbeitsmarkt bedeutet eine enorme Herausforderung", so Dr. Jens Stuhldreier, Leiter der Regionalagentur NiederRhein.

Weitere Information: Flyer "Fachexkursion" hier