Regionalagentur NiederRhein, Arbeitspolitik NRW, Förderangebote NRW, Niederrhein
banner_dialog

uwm_banner_mediumrectangle300x250

Die Regionalagentur NiederRhein ist Erstberatungsstelle für das Programm unternehmensWert:Mensch.

logo_do_it

das_machen_wir
wortmarke_bbe_2012_mais
logo_weiterbildung_duisburg

grafik_online_beratung

Über das Portal Weiterbildungsberatung NRW beraten wir Sie gern auch online in einem datengeschützten Bereich.


2. Förderaufruf: Ausbildungsprogramm NRW Drucken E-Mail

30.01.2019: In der Region NiederRhein besteht auch im zweiten Durchgang die Möglichkeit, von der zusätzlichen Ausbildungsförderung zu profitieren.

Das ESF-geförderte "Ausbildungsprogramm NRW" des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW (MAGS NRW) stellt rund 1.000 zusätzliche Ausbildungsplätze jährlich bereit. Mit dem Programm wird die Ausbildungssituation für junge Menschen mit Startschwierigkeiten in benachteiligten Regionen Nordrhein-Westfalens verbessert. Der Programmkonzeption folgend, ergeht für den zweiten Durchgang des Programms, mit Beginn 2019, nun ein neuer Programmaufruf zur Interessenbekundung durch Bildungsträger. Teilnehmende Betriebe erhalten einen Zuschuss zur Ausbildungsvergütung. Interessierte Träger sind mit dem Programmaufruf aufgefordert, ab sofort ihre Interessenbekundung für das Platzkontingent in einer Gebietskörperschaft unter Hinzufügung eines Umsetzungskonzeptes, dem Nachweis der AZAV Zertifizierung und dem Formular zu den Trägergrunddaten bis zum 11.02.2019 an die zuständigen Regionalagenturen zu senden. 

Weitere Informationen zum Ausbildungsprogramm NRW - Programmaufruf zum Interessenbekundungsverfahren für den zweiten Durchgang (01.06.2019 - 31.08.2021):